- Erstes internationales Symposium zu Magnesium

Das IAPN wird vom 8. bis zum 9. Mai 2012 Gastgeber des internationalen Sym­posiums zur Rolle von Magnesium in der Pflanzen­produktion, in der Qualität von Nahrungs­mitteln und in der menschlichen Gesund­heit sein.

 

Das Symposium findet in Kooperation mit der Sabanci Universität Istanbul (Türkei) und dem Center for Magnesium Education & Research (USA) an der Georg-August-Universität Göttingen statt.

 

Magnesium: Ein vergessener mineralischer Nährstoff

Die Rolle von Magnesium bei verschiedenen Schlüsselfunktionen in Pflanzen ist wohl bekannt.Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass es bislang sehr wenig Forschung zur Bedeutung der Magnesiumversorgung in der Pflanzenproduktion und hinsichtlich der Qualität von Ernteprodukten gibt. Magnesium wird zunehmend als wichtiger limitierender Faktor im Pflanzenbau angesehen. Deshalb könnte man davon sprechen, dass es sich bei Magnesium um einen »vergessenen mineralischen Nährstoff« handelt. Aufgrund seiner Schutzfunktion gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird der Magnesiumgehalt in Ernteprodukten und in der Ernährung immer mehr zum Thema.

 

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Magnesium-Symposium 2012.