- IAPN Veröffentlichung als „Top Downloaded Paper“ ausgezeichnet

Der Wiley Verlag gratuliert Juniorprofessorin Dr. Merle Tränkner zum Erfolg ihres Review-Artikels „Functioning of potassium and magnesium in photosynthesis, photosynthate translocation and photoprotection“. Als „Top Downloaded Paper 2018–2019“ zählt er zu den Top 10% der am häufigsten gelesenen Veröffentlichungen zwischen Januar 2018 und Dezember 2019 der Zeitschrift Physiologia Plantarum.

 

Mitautoren sind die ehemaligen IAPN Forscher Dr. Ershad Tavakol und Dr. Bálint Jákli. Zusammen mit Merle Tränkner bildeten sie die erste Doktoranden-Gruppe des IAPN. Die gemeinsam verfasste Publikation gibt einen Überblick zu den Ergebnissen ihrer Promotionsforschungen, insbesondere zu Funktionen von Kalium (K) und Magnesium (Mg), die mit der Photosynthese verbunden sind. Im Mittelpunkt stehen die Ultrastruktur von Chloroplasten sowie lichtabhängige und lichtunabhängige Reaktionen der Photosynthese und die Diffusion von Kohlenstoffdioxid (CO2) in die Chloroplasten. Die drei Forscher diskutieren zudem die Bedeutung von K und Mg für die Phloem-Beladung und für den Ferntransport der Photoassimilate sowie für die Photoprotektion des Photosynthese-Apparates, also für Funktionen der Pflanze, mit denen sie sich selbst vor schädlichen Wirkungen zu starker Lichtintensität schützt. 

 

Neueste Ergebnisse der IAPN Forschung zur Rolle von Mg in der Photosynthese veröffentlichte Merle Tränkner 2019 zusammen mit ihrer Doktorandin Setareh Jamali Jaghdani in dem Artikel „Minimum magnesium concentrations for photosynthetic efficiency in wheat and sunflower seedlings“ (Plant Physiology and Biochemistry).